suderanten.at
«1...3456789...38»
Na geh, bitte, wos soin denn des bitte. So a schaß! *suder*
vor 3 Jahren
+ 2     0    :-) 0
Na geh, bitte, so an schaas, des ko ne sei *suder*
vor 3 Jahren
+ 0     0    :-) 0
Na geh, bitte! So a Scheiß! *suder*
vor 3 Jahren
+ 1     0    :-) 0
Na geh, bitte! Mortal Kombat X ist komplett verkrüppelt. Da kann ich ja gleich Street Fighter AlphaOmegaIrgendwasFurzBlabla spielen. Selbst SoulCalibur mit einem NES-Controller würde mehr Spaß machen. *suder*
vor 3 Jahren
+ 4     0    :-) 1
Na geh, bitte! Ist das der volle Ernst dieser "Anstalt"? Muss ich wirklich jedes einzelne Werkzeug angeben? Sind das in dieser netten "Anstalt" Menschen, die eine Schule besucht haben und in dieser Gesellschafft aufgewachsen sind, oder sind das Außerirdische denen man erklären muss, dass man zum Graben eine Schaufel braucht, oder zum Geschirrspülen einen Geschirrspüler? Zumindest bestätigt das wieder mal meine Ansichten, dass Bürokraten weltfremder gar nicht sein können. Gott behüte wenn ein Friseur vergisst dass er angibt, dass er in seinem Beruf Haare schneidet und dass er als Arbeitsgerät Scheren und Schampoo braucht. Oder wenn ein Koch vergisst anzugeben, dass er einen Herd benutzt. Die Welt geht an der Bürokratie zu Grunde... Brazil lässt grüßen. *suder*
vor 3 Jahren
+ 6     0    :-) 0
Na geh, bitte, wer ist NTT und was will er auf der strecke von frankfurt nach erding, noch nie in .de gesehen! und jetzt macht's auch noch alles hin, penner und mir gehen die leute auf den sack am wochenende weil ich bereitschaft hab weil "NTT" meint scheiße sein zu müssen! *suder*
vor 3 Jahren
+ 0     0    :-) 0
Na geh, bitte, scheiß Schnee *suder*
vor 3 Jahren
+ 0     0    :-) 0
Na geh, bitte! Magen-Darm-Virus. Möge dich der Teufel holen! *suder*
vor 3 Jahren
+ 2     0    :-) 0
Na geh, bitte, scheiß Immobilienbesitzer. Überall nur befristete Mietverträge. "Zur Sicherheit der Vermieter", sagt der Makler. Und was ist die Sicherheit des Mieters? So ein Umzug reißt jedes Mal ein Riesenloch ins Börsl. "Wird eh verlängert", heisst es vom Makler, aber schriftlich gibt’s das freilich nicht. Volles Risiko also beim Mieter, der die ganze Zeit mit dem Gedanken im Nacken dahockt, dass er da bald wieder raus muss, es sei denn, der Vermieter würfelt einen Sechser. Und dann die Behauptung, die Wohnung weiterzubehalten wäre "gewährleisteter", nur weil der Inhaber sie als Wertanlage oder Spekulationsobjekt sieht. Ach. Und wer sagt mir, dass der Gute Investor nicht plötzlich eine neue Frau beeindrucken will, satt Kohle locker braucht, die Wohnung verscherbelt und der neue Vermieter möchte die Wohnung nach Ablauf dieser Befristung an seine Nichte vermachen? Trallala. Die reichen Säcke zittern um jeden Cent und raffen, raffen, raffen, und die, die nix haben, dürfen sich alle drei bis fünf Jahre aus den Fingern einen neuen Umzug finanzieren. Und dann liest man auf Standard.at, weil grad mal wieder der Einzelhandel leidet: "Die Leute 'sitzen' auf ihrem Geld." Nope, die Leute werfen es den Immobilienbesitzer in den Rachen. *suder*
vor 3 Jahren
+ 12     0    :-) 0
Na geh, bitte, warum bitte bauen immer mehr Webdesigner Scripts in ihre Seiten ein, die das Herunterladen von GIF-Dateien unmöglich machen?
Jetzt bin ich schon gezwungen, Screenshots von Webseiten zu machen … *suder*
vor 3 Jahren
+ 7     0    :-) 0
Na geh, bitte, seit wann gilt die Nachtruhe nicht mehr, wenn sportliche Großveranstaltungen im Fernsehen übertragen werden? *suder*
vor 3 Jahren
+ 8     0    :-) 0
Na geh, bitte! Warum reden's immer so groß und tun alle so als wären's dabei und Feuer und Flamme, und dann wird ma jedes mal sitzen gelassen wenns darum geht was zu tun. Und wenns nur um ne halbe Stunde geht, aber dann is plötzlich alles wichtiger, und man ist nicht mal die Mühe wert, dass einem Bescheid gsagt wird, sitzt deppert in der Gegend rum und beim nachrennen und fragen was jetzt ist, erfahrt man, dass eh wieder keiner kommt. Echt. Die Schnauze gestrichen voll. Teamwork am Arsch. Wenn man was erreichen will, muss mans alleine machen. Sonst wartet man bis man Grau wird. Trotteln unnedige. *suder*
vor 3 Jahren
+ 6     0    :-) 0
Na geh, bitte, warum sind die Fruchtzwerge immer so klein. Kaum aufgemacht, schon wieder leer. *suder*
vor 3 Jahren
+ 4     0    :-) 0
Na geh, bitte, scheiss Suderanten! *suder*
vor 3 Jahren
+ 2     4    :-) 0
Na geh, bitte! Rupl, wenn des liest: GEH ENDLICH WIEDA SCHEPFN! ;-) *suder*
vor 3 Jahren
+ 0     0    :-) 2
Na geh, bitte! Wer zu vü sudert, wird net pu.... *suder*
vor 3 Jahren
+ 2     1    :-) 0
Na geh, bitte! Scheiss ÖBB. Hundert Kilometer durch Niederösterreich für einen Verwandtschaftsbesuch zu zweit: 90,- € Und dafür stehst dir auch noch in der Arschkälte die Haxen in den Bauch und rennst insgesamt zwei Stunden mit Sackerl von Tür zu Tür. Da überlegt man sich glatt, ob nicht ein Magen-Darm-Virus im Anmarsch ist. Soviel Kohle und Zeit ... da kann man zwei Wochen vom Pizzamann leben. *suder*
vor 3 Jahren
+ 10     0    :-) 0
Na geh, bitte, mir gehen diese Mundart-Schreiber so am Arsch *suder*
vor 4 Jahren
+ 15     0    :-) 0
Na geh, bitte, scheiß Ärzte. Die hören einem nicht zu. Die haben eine feste Meinung oder Idee und alles, was man als Patient sagt, ist nur Hintergrundrauschen. Noch ehe der Satz beendet ist, oft sogar, ehe man richtig ausformuliert hat (und ich spreche hier nicht von einem viertelstündigen Befindlichkeitsmonolog sondern schon von zwei bis drei Sätzen), rücken sie mit einer Diagnose oder einer Behandlungsidee raus. Danach hockt man mit Medikamenten und einer Diagnose da, klickt sich durchs Internet, aber nichts, wirklich nichts trifft zu, von dem was der da schwafelt. Aber das schönste ist immer noch, wenn man Symptome nennt, und dann kommt dieses pseudosubjektivistische "... Sie haben das Gefühl, dass ..." Nein, Scheiße nochmal, ich habe nicht "das Gefühl, dass" sondern "ich habe". Punkt. Aus. Und das beste ist: Wenn die Symptome nicht zur Diagnose passen, dann ist das völlig egal, kann eben nicht bei allen gleich sein. Und noch schöner ist die Vorab-Absicherung von wegen, dass die eingeleitete Therapie vermutlich nicht helfen wird, weil die Sache chronisch ist. Dass sie aber "wahrscheinlich" chronisch ist (wie gesagt, Symptome und Diagnose widersprechen einander) weil man erstmal Falschbehandelt wird, weil einem keiner zuhört sondern sein Programm abspult, scheißegal wer da sitzt, ist eine andere Sache. Dafür gibts den bösen Blick für den aufmuckenden, sich selbst vernachlässigenden Patienten, der dann Hilfe schreit. Mal ehrlich, Hilfe und zu einem Arzt gehen, das passt selten ... *suder*
vor 4 Jahren
+ 9     0    :-) 0
Na geh, bitte! Geschlechtsgenossinnen, die "Woman Das Magazin für die Frau" lesen, silberfarbene Ballerinas tragen, sich gegenseitig am Smartphone Fotos vom letzten Damenkränzchen zeigen und Tickets für "Mamma Mia" kaufen, erwecken bei mir erstmal ernsthaft so etwas wie Peniswunsch, nicht mehr bloss Penisneid. Weibsvolk! *suder*
vor 4 Jahren
+ 11     0    :-) 0
«1...3456789...38»