suderanten.at
«1234567...39»
Na geh, bitte, es heißt nicht "Museums", sondern Museen. Es gibt Menschen, die leiden körperliche Schmerzen, wenn sie so was hören oder lesen müssen *suder*
vor 22 Tagen
+ 0     0    :-) 0
Na geh, bitte, warum können sich die Nachbarn nicht die Knöchel brechen und für acht Wochen Bettlägerig sein, dann aufstehen, sich noch mal die Knöchel brechen und so weiter? Ehrlich, ich hab ja gewisses Verständnis dafür, dass einem mal eine Tür auskommt, man mal was fallen lässt, oder vielleicht mal durch die Wohnung rennen muss. Aber das, was die Halbaffen hier aufführen, passt auf keine Kuhhaut. Manchmal ist es echt schon abenteuerlich, sich auszumalen, WAS zum Henker die eigentlich treiben, und vor allem: woher nehmen die die Energie? Meine Nerven liegen so blank, dass ich mir die Haut vom Körper schälen möchte. Was andere Wochenende nenne, nenne ich ein Willkommen dem Krieg, dem Horror, der Schlacht, dem Schützengraben. Denn das, was ich hier höre, klingt wie Krieg vor der Stadt. Bombeneinschläge. Stundenlang. Und man kann NICHTS tun. NICHTS. Man ist dem machtlos ausgeliefert, es sei denn, man hat einen Geldscheißer, der einem einen weiteren Umzug zahlt. Hausverwaltung: ein Juppy, den nur die Junkies interessieren (die mit Abstand stillsten Nachbarn, leider delogiert), aber meint, joah, seine Therme gluckert auch manchmal. Die Polizei? Vor 22:00 kommen sie nicht. Danach hören sie nichts. (Bzw. scheinen die "lieben" Nachbarn dann so lange still zu sein, bis sie wieder weg sind, und welcher Polizist wartet schon, bis die es nicht mehr aushalten und wieder rumtrampeln müssen?) Das ist Psychoterror, und Verdienstentgang. An wen wendet man sich da? Noch dazu mit dem Geldscheißerthema? Die Sache "selbst regeln" ist ja verboten, zumindest in der Art, wie meine mittlerweile ausgedünnten Nerven das brauchen würden. Es gibt keine Kommunikationsbasis mehr. Es sind Halbaffen. Halbaffen. Halbaffen. Ach nein, das wäre jedem Halbaffen eine Beleidigung. Für diesen Abschaum muss erst noch ein Wort erfunden werden. Ich habe nicht gewusst, dass ich so hassen kann. Ich wünsche ihnen von Herzen, ihrem schlimmsten Feind zu begegnen, und ihm gegenüber machtlos ausgeliefert zu sein. Ja. Das wünsche ich ihnen. Denn: Ist ja nicht so, als wüssten sie nicht, was sie anrichten. Es ist ihnen egal. Oder sie machen es mit Absicht. So etwas wie das, verdient das Schlimmste. Krebs vielleicht. Ja, ich wünsche ihnen Krebs. Die schlimmste, schmerzhafteste Sorte. Die Kinder sollten dabei aber noch vor den Eltern verenden. Kann die Umweltvergiftung nicht ein bisschen voranschreiten? Alleine dafür wärs das Wert. Und mal ehrlich, Umweltschützer sind diese Es`se auch nicht gerade. Also doppelt verdient. Ausspuck. *suder*
vor 22 Tagen
+ 0     0    :-) 0
Na geh, bitte, wo bleibt die sogenannte Minusmigration? Alles nur leere Versprechungen. "Die FPÖ sind voll Nazi, Blabla" – aha, voll Nazi. Was ist passiert? Nichts! *suder*
vor 1 Monat
+ 1     0    :-) 0
Na geh, bitte, das war es jetzt mit dem Schlaf. *suder*
vor 3 Monaten
+ 2     0    :-) 0
Na geh, bitte, wir haben wieder einmal viel zu viel gegessen! *suder*
vor 3 Monaten
+ 0     1    :-) 0
Na geh, bitte! Ich bin müde und ich will essen. Es ist zu heiß. *suder*
vor 3 Monaten
+ 1     0    :-) 0
Na geh, bitte, ich habe Hunger und die Stunden in Actilingua Deutschkurs sind zu lang. Scheiß!! *suder*
vor 3 Monaten
+ 0     0    :-) 0
Na geh, bitte! Zu viel Touristen sind heute in Wien. Wenn ich die Museum Karte will, muss ich zwei stunden mich anstellen! *suder*
vor 3 Monaten
+ 0     1    :-) 0
Na geh, bitte, die Museums öffnen nur um 10 Uhr und ich kann vor meinen Unterrichen nicht mehr als zwei Museums besuchen. Schade! Ich möchtete heute auch auf Kletteranlage Flakturm klettern aber öffnet die um 2 Uhr... Ich bin ganz zu müde nach meinen Unterrichten - was zu tun... *suder*
vor 3 Monaten
+ 0     1    :-) 0
Na geh, bitte! Ich habe meine Periode *suder*
vor 3 Monaten
+ 0     0    :-) 0
Na geh, bitte! Ich glaube, dass ich konjuktiv II und Konditionalsätze nicht verstehe! *suder*
vor 3 Monaten
+ 0     0    :-) 0
Na geh, bitte, einen Tag dauert viel zu lang. *suder*
vor 3 Monaten
+ 0     0    :-) 0
Na geh, bitte! Meine kurs Nachbarin,die links von mir ist, ist sehr langweilig und schmeckt nicht Gut. *suder* *suder*
vor 3 Monaten
+ 0     0    :-) 1
Na geh, bitte, im Sommer arbeiten müssen, das ist nicht normal *suder*
vor 3 Monaten
+ 0     0    :-) 0
Na geh, bitte, den verfickten scheiss ganzen Tag Lärm! Nicht mehr als drei bis vier Stunden Schlaf möglich. Weil diese verfickte scheiss arbeitslose Ausländer-Familie nicht in der Lage ist, sich an Nachtruhe zu halten und Türklinken zu verwenden! In Indien gibt's anscheinend keine Türen! *suder*
vor 3 Monaten
+ 5     0    :-) 0
Na geh, bitte, den ganzen Tag und die ganze Nacht durchgehend Lärm durch Nachbarn. Und keiner hilft einem, erst recht keine Institution. *suder*
vor 3 Monaten
+ 7     0    :-) 0
Na geh, bitte, kunnt köda sei *suder*
vor 4 Monaten
+ 0     1    :-) 0
Na geh, bitte! Leute, wenn man nicht in der Lage ist, auch nur annähernd korrekt deutsch zu schreiben, dann sollte man es auch sein lassen. Und nein, Mundart ist nicht korrekt und auch nicht "cool", sondern einfach nur durch und durch dumm und proletenhaft. Seid ihr alle wirklich so stolz auf eure Dummheit, eure Primitivität, euren Mangel an Bildung? Muss "Upgrayedd" wirklich sein?
Im Grunde beweist das, dass Menschen sich nie ändern, nicht ein bisschen. Aus dummen Grundschulkindern werden dumme Erwachsene. Gruselig, wenn ich daran denke, dass ihr alle wählen oder ein Kraftfahrzeug führen oder Kinder zeugen dürft, dabei verfügt ihr nicht einmal über die Intelligenz eines Gartenschlauchs. Entsprechend sieht dann die Gesellschaft aus, in der wir leben.
Genau wie in Idiocracy. *suder*
vor 5 Monaten
+ 6     0    :-) 0
Na geh, bitte, wann kommt es endlich zum reinigenden Atomkrieg? Die gesamte Menschheit gehört ausgelöscht, restlos. Es gibt keine wertlosere Lebensform auf diesem Planeten als Menschen. *suder*
vor 5 Monaten
+ 13     0    :-) 0
Na geh, bitte, durchgehend Dauerlärm seit sieben Uhr *suder*
vor 5 Monaten
+ 15     0    :-) 0
«1234567...39»